Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig – wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Datenspeicherung

Im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen werden personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet. Dies beinhaltet Cookies und IP-Adressen sowie weitere von Ihnen auf der Website, per E-Mail oder über andere Kommunikationsmedien an uns übermittelte Daten. Wir verwenden diese  Daten zur Analye der Nutzung unserer Website, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. Angebotserstellung), zur Vertragserfüllung und aufgrund unseres berechtigen Interesses potentiellen Kunden Informationen über unsere Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Web-Analyse (siehe unten), der Übermittlung der Zahlungsverkehrsdaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister, an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen, sowie an gegebenenfalls zur Vertragserfüllung notwendige dritte Parteien (z.B. Subauftragnehmer bei Trainingsleistungen).

Daten die zur Anfragebearbeitung bzw. zu Marketingzwecken verarbeitet werden, werden bis zum Ablauf von drei Jahren nach dem letzten Kontakt aufbewahrt. Wenn Sie dies wünschen werden wir ihre Daten auch vor dieser Frist löschen, sofern keine gesetzliche Anforderung dem entgegensteht. Daten zur Vertragsabwicklung verarbeiten wir bis zum Ablauf der für uns geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen und darüber hinaus bis zur Beendigung allfälliger Rechtsstreitigkeiten, bei denen diese Daten als Beweis benötigt werden.

Cookies und Web-Analyse

Unsere Website verwendet Cookies. Wir nutzen diese Cookies dazu, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Firma Google Inc, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dieser Dienst verwenden ebenfalls Cookies. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Analysedienstes übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden, oder das Browser-Addon zur Deaktivierung von Google Analytics verwenden. Die nutzerbezogenen Daten werden 14 Monate lang aufbewahrt und danach gelöscht. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Verarbeitung erfolgt dabei im Rahmen des EU-US Privacy Shield Abkommens.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch gemäß der DSGVO zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns unter [email protected] oder der österreichischen Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

B-SEC better secure KG

Hauptplatz 16, 7374 Weingraben

E-Mail: [email protected], Telefon: +43 2617 21062